Spielt Honey ein falsches Spiel?

Tag 10 im Dschungelcamp und Honey bringt alle gegen sich auf.
Weil er in der Dschungelprüfung seinen Hals in einer Gummikrause sichern sollte und er das als zu gefährlich empfand, brach er die Prüfung ab und bescherte damit seinem Team Null Sterne.

Prüfung hin oder her, danach ging die Diskussion um seine Person erst so richtig los. Mehrere Camper wie Hanka und Florian warfen ihm vor, dass er eine ganz miese Show abziehe und sich auf anderer Leute Kosten profiliere. Auch Gina-Lisa drohte das Vertrauen in ihn zu verlieren und war in Tränen aufgelöst.

Wie seht ihr das?

Spielt Honey ein falsches Spiel?

Abstimmungsergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Ich finde es ja herzallerliebst, wenn gerade jemand wie Hanka anderen vorwirft, sie verstellen sich oder tun alles aus Berechnung. Hat die das Prinzip dieser Show etwa immer noch nicht kapiert? Hallo? IBES läuft seit 2004. Bisher jeder Insasse (der es einigermaßen weit gebracht hat) hat eine Rolle gespielt und sich verstellt.

Allerdings konnte es ebendiese Hanka bei der Verkündung des Zuschauervotings nicht fassen, dass Honey nicht das Camp verlassen musste, ja nicht einmal nominiert war. Stattdessen hörte neben Nicole Mieth (das wurde auch Zeit!) Thomas Häßler den berühmten Satz: Du bist es vielleicht …
Ich kann Hankas Verwunderung etwas verstehen, ich habe ja den Verdacht, dass RTL schon bei dieser abgebrochenen Dschungelprüfung seine Finger manipulierend im Spiel hatte. Sollten sie auch beim Zuschauervoting getrickst haben?
In dieser Situation ist Honey im Dschungelcamp Gold wert, während man auf solche Schnarchnasen wie Nicole durchaus verzichten kann.

Honey baut Mist, aber Nicole wird rausgewählt. Das ist?

Abstimmungsergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Das interessiert Dich auch