IBES 2016: Steht der Gewinner schon fest?

Jetzt, wo nach dem Auszug von 2012-Siegering Brigitte Nielsen, nur noch 5 Kandidaten verblieben sind, kann man ja mal über die Platzverteilung auf dem Siegertreppchen spekulieren.

Wenn man ehrlich ist, haben die Anrufer bisher auch ein gutes Gespür für Langweiler und Unterhalter gehabt. Ich würde sagen, es sind derzeit genau noch die Kandidaten im Rennen, die es auch verdient hätten, die Dschungelkrone zu tragen (mit Abstufungen, versteht sich).

Würde ich meine Umfrage als repräsentativ ansehen und die bisherige Stimmenverteilung heranziehen, wäre das Ergebnis klar:

Dschungelkönig kann nur Menderes werden!

Kronprinzinator wäre dann Thorsten Legat

und Kronprinzessin die fabulöse Sophia Wollersheim.

Jürgen Milski und Helena Fürst können sich um die Plätze 4 und 5 streiten.

Man kann über Menderes denken, was man will – aber er führt haushoch in der Zuschauergunst und der Sieg wird ihm wohl nicht mehr zu nehmen sein. Ich persönlich sehe ihn zwar nicht so stark in Führung, weil er zwar lieb und nett, aber ohne Ecken und Kanten ist. Nur höflich durchlawinern reicht eigentlicht nicht.
Legat als eindeutig Zweitplatzierter zeigt zwar diese Ecken und Kanten, polarisiert dafür aber auch zu sehr. Frau Wollersheim ist schön anzusehen und auch so eine kleine Überraschung, aber leider noch viel zu unbekannt und mit zu wenig Talent und Vita gesegnet, um nochmal die Anrufer zu motivieren.

Das interessiert Dich auch