Es heißt Murwillumbah

Da es Sonja in einer Moderation kurz erwähnte, aber die Australier lustige Schreibweisen für Orte und Regionen haben: der nächstgelegene Ort zum Dschungelcamp heißt Murwillumbah im Bundesstaat New South Wales. Der Name stammt ursprünglich von den Aborigines und bedeutet angeblich soviel wie: „Ort, an dem viele Opossums leben“.

Die für australische Verhältnisse relativ große Stadt (ca. 8.000 Einwohner) ist erste Anlaufstelle für die medizinische Versorgung der Dschungelcamp Teilnehmer. Ich denke auch, dass hier die Zwischenstopps erfolgen, in denen die ausgeschiedenen Promis werbewirksam einen Hamburger von MacDonalds verspeisen.
Drehort für die Interviews ist ja dann immer das Versace Hotel an der sogenannten Gold Coast. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.