Dschungelprüfung Schlimms Märchen und Patricia Blancos Rauswahl

Wie ich schon berichtet habe, hat Angelina Heger kurz nach der Dschungelprüfung „Schlimms Märchen“ das Dschungelcamp verlassen.

Eigentlich war man als Campbewohner und Zuschauer gewohnt, dass an diesem Tag keiner mehr aus dem Camp gewählt wird und die Stimmen auf die nächste Abstimmung draufgeschlagen werden.
Pustekuchen – hat sich RTL gedacht und somit war dann für Patricia Blanco die Show beendet.

Dschungelprüfung mit traurigem Ausgang

Es war aber auch zu putzig, wie Angelina (oder die Prinzessin auf der Bohne) nach einer eher mäßigen Dschungelprüfung (4 von 11 Sternen) mit KraWalter verkündete: die 4 Sterne müssen jetzt nicht für 11 Mitbewohner reichen, sondern nur noch für 10 – ich sage jetzt diesen blöden Satz …
Wie großherzig vom Küken! Erst die recht einfache Prüfung vergeigen und dann gönnerhaft den Rücktritt erklären. Das hatte ja jetzt schon Wendler-hafte Ausmaße.
Und Sonja schmiert ihr noch nachträglich Honig um den Schmollmund: Ist aber toll, dass Du doch noch die Prüfung mitmachst, obwohl Du weisst, dass Du gehen willst …
Was ist los Frau Zietlow? Altersmilde?

Walter Freiwald lebt gefährlich

Da wurde dem verhinderten Beinhae-Bundespräsidenten KraWalter aber mal eine Ansage gemacht. Wenn er weiterhin so spitze Bemerkungen in Richtung Buchstabenfee Maren Gilzer ablässt, tritt die ihm in die Eier, dass er sich umgucken wird (ich denke eher, sich zusammenkrümmen wird …). Respekt, Frau Gilzer – ein Grund, die Show weiter zu verfolgen und auf dieses Ereignis zu warten!
Das Opfer in spe hatte dann noch einen guten Rat an die Redakteure und Azubis, welche an den Livecams warten: Behaltet Tante Gilzer auf dem Radar, die tickt nicht ganz richtig und ist gemeingefährlich. Zumindest unzurechnungsfähig, weil sie sich freiwillig in die Nähe der Eier begibt, die jetzt schon die ganze Nation kennt! Das kann man vom Gehänge des aktuellen Bundespräsidenten allerdings nicht behaupten.

Und jetzt eine Dose Mitleid ….. awwww

Ätschbätsch, auch RTL kann anders. Wenn sie denn mal wollen. Trotz Angelina Hegers Auszug aus dem Dschungelcamp durften die Zuschauer dennoch jemanden rauswählen. Die Auswahl an Langweilern ist ja groß genug. Letztendlich fiel die Entscheidung zwischen Rolf Scheider und Patricia Blanco. Leider wurden nicht beide gemeinsam rausgeworfen, sodass „Rolfe“ weiterhin in der Show verbleiben muss und Patricia Blanco ihre teuer gemachten Hupen an den Stränden der Gold Coast spazieren führen kann.

Die Zuschauer werden sie vermissen, denn wer sorgte denn bisher für die Unterhaltung der Zuschauer? Doch nur die Tochter mit dem berühmten Vater! Wer erinnert sich nicht an ….. und …. und … überhaupt?

Das interessiert Dich auch