Dschungelkönig Joey besteigt den Thron

Ich kann das nur als faustdicke Überraschung werten: Joey Heindle, unser aller Dschungelphilosoph, besteigt noch vor Olivia Jones den Thron!

Da habe ich mich wohl einfach zu weit aus dem Fenster gelehnt, als ich Olivia zur haushohen Favouritin auf den Titel erklärte. Haben sich die Leute dann etwa doch an der Transi vom Kiez sattgesehen? Das wird sich zeigen, sobald RTL die Zahlen der täglichen Anrufer veröffentlicht.

Die Votingergebnisse sowohl für die Wahlen in die Dschungelprüfungen als auch zur Wahl des Dschungelkönigs sind jetzt übrigens auf den RTL-Seiten zu finden.

Bei KloDellchen waren wir uns ja alle einig – ein respektabler 3. Platz. Und um mich noch einmal Lügen zu strafen sahen einige Einstellungen bei ihrer abschließenden Dschungelprüfung dann doch recht sexy aus.

Bei Joey war es wohl die Tatsache, dass er die Ekelzeugs mampfen Prüfung bekam. Wer hier einigermaßen gut durchkommt und sich für das Team aufopfert, hat gute Chancen auf die Krone. Und wie im Wahn wies Joey die ganzen Köstlichkeiten von sich und schluckte dagegen brav Kuheuter, Kamelfuß, Straußen-Arschloch, Buschschwein-Sperma und fermentierte Eier. Wo war eigentlich das Nationalgericht des Dschungels? Der Känguruh-Hoden? Von der Karte gestrichen?

KloDellchen durfte nur planschen und Olivia durch die Röhre kriechen. Keine Prüfungen, bei denen man viele Sympathiepunkte sammelt.

Joey der I. wusste auch gleich, wem er diesen Erfolg unter die Nase reiben musste. „Dieter Bohlen … bei DSDS war ich nur 5. Hier bin ich Dschungelkönig!“
Na, der Dieter wird sich jetzt aber ärgern, dass er so ein Talent hat ziehen lassen.

RTL machte dem Zugpferd seiner Show eine besondere Freude und flog extra dessen Freundin ins Camp ein.

Joey Heindle ist Dschungelkönig …

Ich bin ein Star – Holt mic…-Videos bei Clipfish

Das interessiert Dich auch