Rede nicht über meinen Bauch, kleines Mädchen

Bauchvergleich im Dschungelcamp.
Während Männer bevorzugt andere Körperteile vergleichen und dort „je größer, desto besser“ gilt, machen das Allegra und Iris am Bauchumfang fest.

Dabei fing doch alles so harmlos an. Eine typische, gemütliche Lagerfeuerrunde im Camp und das beliebte Thema „Wer lässt sich was an seinem Körper/Gesicht machen“.

Nachdem man von Georgina erfahren hat, dass sich beim Bachelor alle die Titten machen lassen, wollte Katzenberger-Muddi Iris auf eine weitere (oft vergessene) problemzone aufmerksam machen: den Bauch!

Und da entschlüpfte es ihr: Vor ihrer Bauchfett-Absaugung hatte der nämlich die Ausmaße von Allegra Curtis, ähm, straffen Fitneßbauch.
Ob das nun stimmt oder nicht, jedenfalls brachte das die Tochter berühmter Eltern (wir nennen keine Namen) auf die Dschungelpalme. „Rede nicht über meinen Bauch …“
(diesen Anhang “ … kleines Mädchen“ scheint sie ständig auf der Zunge zu haben).
Daraus entwickelte sich ein köstliche TV-Unterhaltung darüber, wer was wann über wessen Bauch sagen darf und wie dick die Plautzen nun wirklich sind.

Andererseits haben wir nun auch davon erfahren, dass (man halte sich fest) Allegra nichts an sich hat machen lassen. Kein Botox, gar nichts. Das heisst also, die Wachsmaske von Gesicht ist von ganz allein gekommen. Hartes Schicksal, muss man schon sagen.

Das interessiert Dich auch